Fleur de Sel naturell

Salz ist bekanntlich nicht gleich Salz und unser Fleur de Sel naturell stellt eine echte Besonderheit dar: hauchfeine Kristalle erinnern beinahe an Schneeflocken und fallen in gleicher Leichtigkeit auf deine Zunge. Dabei ist die Würzkraft der feinen Flocken besonders sanft – daher ist vor allem ein puristischer Einsatz effektvoll.

Zum "Mitkochen" viel zu schade – perfekt als individueller letzter Schliff auf dem Teller. Salate, Gemüse und Rohkost sind zweifellos die besten Freunde unseres klassischen Fleur de Sel. Der maritime Ursprung schmeichelt aber auch selbstverständlich Fischgerichten und Meeresfrüchten. Und hast du schonmal ein Steak ganz minimalistisch mit einer Prise Fleur de Sel gewürzt?

Die feine Salzblume tritt nur an heißen, windstillen Tagen an die Oberfläche der Salzgärten. Die hauchdünne Schicht wird in reiner Handarbeit vorsichtig abgeschöpft.

Fleur de Sel naturell

Salz ist bekanntlich nicht gleich Salz und unser Fleur de Sel naturell stellt eine echte Besonderheit dar: hauchfeine Kristalle erinnern beinahe an Schneeflocken und fallen in gleicher Leichtigkeit auf deine Zunge. Dabei ist die Würzkraft der feinen Flocken besonders sanft – daher ist vor allem ein puristischer Einsatz effektvoll.

Zum "Mitkochen" viel zu schade – perfekt als individueller letzter Schliff auf dem Teller. Salate, Gemüse und Rohkost sind zweifellos die besten Freunde unseres klassischen Fleur de Sel. Der maritime Ursprung schmeichelt aber auch selbstverständlich Fischgerichten und Meeresfrüchten. Und hast du schonmal ein Steak ganz minimalistisch mit einer Prise Fleur de Sel gewürzt?

Die feine Salzblume tritt nur an heißen, windstillen Tagen an die Oberfläche der Salzgärten. Die hauchdünne Schicht wird in reiner Handarbeit vorsichtig abgeschöpft.

Fleur de Sel naturell

Salz ist bekanntlich nicht gleich Salz und unser Fleur de Sel naturell stellt eine echte Besonderheit dar: hauchfeine Kristalle erinnern beinahe an Schneeflocken und fallen in gleicher Leichtigkeit auf deine Zunge. Dabei ist die Würzkraft der feinen Flocken besonders sanft – daher ist vor allem ein puristischer Einsatz effektvoll.

Zum "Mitkochen" viel zu schade – perfekt als individueller letzter Schliff auf dem Teller. Salate, Gemüse und Rohkost sind zweifellos die besten Freunde unseres klassischen Fleur de Sel. Der maritime Ursprung schmeichelt aber auch selbstverständlich Fischgerichten und Meeresfrüchten. Und hast du schonmal ein Steak ganz minimalistisch mit einer Prise Fleur de Sel gewürzt?

Die feine Salzblume tritt nur an heißen, windstillen Tagen an die Oberfläche der Salzgärten. Die hauchdünne Schicht wird in reiner Handarbeit vorsichtig abgeschöpft.